Zentrale Computeserver
Rechenzentrum » Dienste » Ressourcen » Zentrale Server
  • HPUX - Hewlett Packard 9000/785 Universaler Computeserver mit dem Betriessystem HP-UX Release B.11.i, ist über die Domainnamen hp400.rz.ruhr-uni-bochum.de und hpux.rz.ruhr-uni-bochum.de zu erreichen.
  • Mehrprozessorrechner HP SuperDome 32000 Hochleistungscomputeserver mit 28 RISC-Prozessoren und 56 GByte Hauptspeicher, 8 x 73GByte Plattenspeicher und 8 Netzwerkanschlüssen mit 100Mbit/s und 2 Anschlüssen mit 1000Mbit/s. Betriebssystem HP-UX Release B.11.11, Domainname sind sdome.rz.ruhr-uni-bochum.de oder hp316.rz.ruhr-uni-bochum.de.
  • Computeserver SOLARIS Von der Firma SUN stellt das Rechenzentrum einen Computeserver Ultra Enterprise 3000 (E3002) unter dem Betriebssystem Solaris 2.8 zur Verfügung. Dieser Server wird über solaris.rz.ruhr-uni-bochum.de oder sunu513.rz.ruhr-uni-bochum.de angewählt.
  • Rechnerverbund NRW Über den Recherverbund NRW, einem Zusammenschluß von Hochschulrechenzentren, können Uniangehörige leistungsstarke Computeserver anderer Hochschulen nutzen.
  • Datenrestaurierung auf Computeservern Jeder Benutzer der Computeserver kann die Restauration eigener Dateien unter Benutzung der OmnibackII Software selbstständig durchführen. Das Restaurationsprogramm muss nicht auf dem Rechner gestartet werden, auf dem Dateien restauriert werden sollen.
  • load-sharing-facility (lsf) Das Rechenzentrum betreibt vier verschiedene Compute-Server unterschiedlicher Architekturen und Betriebssysteme. Die Compute-Server werden zur besseren Verteilung der Rechenzeit mit der Jobsteuerung load-sharing-facility (lsf) betrieben.