EMail / Zugriff aus der Ferne

Ich befinde mich für 13 Wochen in Transsylvanien. Wie komme ich dann an meine Mail?

Was Sie sicherlich nicht wollen, ist eine teure Telefonwahl zur Ruhr-Universität Bochum per Modem/ISDN auszuführen. Wir setzen daher voraus, dass Sie -auf welche Weise auch immer- Ihren oder einen fremden PC mit dem Internet verbinden können.

Per Mailklient ...

Grundsätzlich können Sie von jedem mit dem Internet verbundenen Rechner Ihre Eingangspost genauso lesen, wie Sie es an der Ruhr-Universität bzw. daheim gewohnt sind. Sie benötigen dazu einen installierten Mailklienten (z.B. Netscape/Mozilla Messenger oder Outlook Express), der das Protokoll POP oder IMAP beherrscht, und konfigurieren diesen auf die bekannte Weise mit dem Bochumer Mailserver (mail.ruhr-uni-bochum.de) und Ihrer Benutzerkennung. Beim Zugriff auf die Mailbox erfolgt dann die Anfrage nach Ihrem Passwort. Die Handhabung erfolgt auf die gewohnte Weise.

Nutzen Sie ruhig nach Möglichkeit für die Ausgangspost einen SMTP-Server vor Ort! Bei Nutzung des Bochumer Mailservers müssen Sie andernfalls auf eine spezielle Konfiguration achten, welche hier beschrieben ist.

Per WWW-Interface ...

Nun kann es aber sein, dass Sie zwar einen Internet-fähigen Rechner vorfinden, hier aber nicht den gewohnten Mailklienten. Sie können, wollen oder dürfen ihn auch nicht installieren.

In solchen Fällen hilft unser WWW-Interface perMail. Mit dessen Hilfe können Sie auf Ihre Mailbox mit einem WWW-Browser (z.B. Netscape Navigator, Mozilla oder MS Internet Explorer) zugreifen. Hierzu laden Sie die Webseite:

https://mail.ruhr-uni-bochum.de/mail

Es erfolgt eine gesicherte Übertragung (Protokoll https), was obendrein aus der Ferne noch einen Sicherheitsaspekt darstellt.

Per Weiterleitungsauftrag ...

Nun kann es sein, dass Sie in der Ferne vielleicht sogar eine eigene Mailbox erhalten. In diesem Fall möchten Sie vielleicht, dass in Bochum eintreffende Briefe automatisch zu Ihrer 'fernen' Mailbox weitergeleitet werden. Auch dies ist möglich.

Hierzu können Sie über ein WWW-Interface einen Weiterleitungsauftrag erzeugen.