Passwort vergessen

Ich habe mein Passwort vergessen. Was nun?

Bitte beachten Sie ...

Wenn Sie Ihr Passwort doch noch wissen und dieses nur ändern wollen, schauen Sie bitte unter Passwort-Änderung nach.

Wenn Sie ferner über eine Chipkarte (Studierenden- oder Bedienstetenausweis) verfügen, können Sie Ihr Passwort ändern, ohne das alte Passwort zu kennen. Schauen Sie dann bitte auch in diesem Fall unter Passwort-Änderung nach.

Ansonsten lesen Sie bitte weiter ...

Neueintrag von Passwörtern

Sie haben drei Möglichkeiten ein neues Passwort zu erhalten:

  • Sie kommen während der Öffnungszeiten in unser Servicecenter und bringen Ihren Personalausweis mit. Wir setzen Ihnen dann sofort ein neues Passwort.
  • Wenn Sie in Besitz einer Chipkarte sind, haben Sie die Möglichkeit, sich an einem RUBICon-Arbeitsplatz selbst ein neues Passwort zu setzen. Nachdem Sie Ihre 6-stellige Pin eingegeben haben, ist der Menüpunkt Passwort zur LoginID setzen / ändern unten rechts auf der Startseite. Eine Übersicht der vorhandenen RUBICon Arbeitsplätze finden Sie auf folgender Seite.

  • Falls Sie nicht persönlich vorbeikommen oder Ihr Passwort nicht selbst ändern können, besteht die Möglichkeit Ihnen ein neues Passwort zu setzen. Bitte senden Sie uns in diesem Fall das ausgefüllte Formular Passwortänderung mit der Kopie Ihres Personalausweises zu.


Nachtrag

Am Rechenzentrum der RUB gibt es zu einer Zugangskennung (user name, LoginID) immer genau ein Passwort! Bitte verwechseln Sie nicht das Passwort mit der PIN für eine Chipkarte (Studierenden- oder Bedienstetenausweis).

LoginID und Passwort werden benutzt für den Internet-Zugang in der Uni am Hirnport oder per WLAN, beim Zugriff auf die Uni-Mailbox, für Blackboard, die Nutzung der CIP-Mikrorechnerinseln und beim Zugriff auf alle weiteren Server, auf denen ein Konto besteht.

Während die LoginID vom Rechenzentrum eindeutig und fest vergeben wird, kann und sollte jede/r Benutzer/in das zugehörige Passwort regelmäßig ändern. Eine Änderung - auf welchem Weg auch immer - wirkt sich im o.g. Sinne 'global' aus.

Passwörter müssen mindestens 8 Zeichen (Buchstaben, Ziffern) lang sein. Nutzen Sie bitte keine Umlaute und vermeiden Sie Sonderzeichen. Die Buchstaben werden gegen ein deutsches/englisches/... Wörterbuch überprüft, dass sie kein gängiges Wort bilden, nicht mit der Zugangskennung identisch sind, etc. Auch Tastenkombinationen ("asdfg...") sind nicht statthaft. Wir empfehlen hierzu, mindestens eine Ziffer einzusetzen. War Ihre Wahl ungeeignet, so wird keine Passwort-Änderung durchgeführt. Gross- und Kleinschreibung ist von Bedeutung. Das neue Passwort ist spätestens nach 30 Minunten gültig.